Der Geekolaus berichtet

Dieses Jahr gab es ja wie schon letztes Jahr eine Geekolaus-Aktion bei uns: Wir haben Euch nach Geschenken für uns gefragt und Euch im Gegenzug versprochen, Euch bis Weihnachten dann auch ein Geschenk zu schicken. Alle Details dazu kann man hier nachlesen (inzwischen ist die Anmeldung aber leider nicht mehr möglich).  Jetzt sind alle Geschenke von Euch an den Geekolaus angekommen und der Geekolaus ist seit mehreren Tagen fast ununterbrochen dabei, alles auszupacken, zu bewundern und zu fotografieren. Aber lassen wir ihn doch selbst zu Wort kommen:

Mag die Arbeit als Geekolaus auch noch so anstrengend sein, so ist sie doch auch voller Freude. Da ich geradezu überhäuft wurde mit fantastischen Einsendungen aller Art, bin ich aktuell noch dabei die letzten Einsendungen zu sichten und dokumentieren. Aber keine Sorge: Die Arbeit macht mir richtig Spaß! Wie soll man sich auch über einen Arbeitstag beschweren, der daraus besteht wunderbare Geschenke auszupacken und Ihr habt wirklich Großartiges geschickt. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank, es hat die Arbeit sehr befriedigend und beglückend gemacht :)

Ein großer Geschenkeberg der mich mit sehr viel Freude erfüllt.

Eins ums andere Mal saß ich mit großen Augen vor Euren Einsendungen oder musste direkt voller Stolz durch die Büros rennen und präsentieren, was ich gefunden hatte. Haufenweise großartig leckere Kekse, lustige Bügelperlen, umwerfend Nerdiges, Gehäkeltes, Geschriebenes, Gebasteltes, Gefilmtes, Gemaltes und noch so viel mehr. Am meisten gefreut daran hat mich aber, mit wie viel Liebe und Hingabe Ihr Eure Sendungen versehen habt!

In einem späteren Blog-Post werde ich die Einsendungen noch mal in Ihrer Gesamtheit präsentieren, denn sie alle haben einen Platz im Rampenlicht verdient. Dafür muss ich aber zuerst noch alles abfotografieren, die Wichtel beim Versenden eurer Geschenke antreiben, eine konstante Keksversorgung aufrecht halten (dabei mich selbst vor einem Zuckerschock bewahren) und nicht direkt mit allem Spielen oder es rumzeigen wollen. Damit Ihr nicht zu lange warten müsst, präsentiere ich auch an dieser Stelle bereits eine kleine, aber feine Auswahl eurer Geschenke.

Natürlich könnt Ihr Euch auch schon bald über meine Geschenke für Euch freuen, gegen Ende der Woche werden die Wichtel es wohl schaffen, die ersten Pakete zu verschicken und ja, natürlich kommt alles noch rechtzeitig zu Weihnachten bei Euch an (war ja versprochen!)

 

Tags: Geekolaus, Geschenke

René Raab René Raab

Rätselmeister bei getDigital. Hatte bei der ersten eigenen LAN Party keine Ahnung wozu man einen Terminator, geschweige den ein T-Stück braucht. Dafür aber schon immer eine Vorliebe für das Abseitige und Nerdige in der Welt. Hat mal was mit Computern gelernt, dann aber doch seine Berufung beim Was-mit Medien-studieren gefunden.

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.

Ein anderer Blog hat auch was dazu: