Boosterdraft Magic-Turnier bei getDigital

8. Oktober 2015 Philipp Aus dem Leben bei uns

Mit einem Haufen Nerds zusammenzuarbeiten hat definitiv ziemlich viele Vorteile – einer davon ist es, dass man sehr coole Firmenveranstaltungen machen kann :) Gestern zum Beispiel haben wir einfach mal ein paar Paletten bei uns im Lager zur Seite geräumt und ein Boosterdraft Magic-Turnier veranstaltet.

Routinierten Magic-Spielern muss ich sicherlich nicht erklären, was das ist, aber für die unter Euch, die Magic immer nur mal so nebenbei mit Freunden gespielt haben: Man kauft sich ein oder mehrere Displays mit richtig vielen Boostern und verteilt die Karten daraus dann nach bestimmten Regeln unter allen Teilnehmern des Turniers. Dann muss jeder aus diesen Karten sein Deck zusammenstellen, andere Karten sind verboten.

Es gab bei uns übrigens bis gestern tatsächlich auch Kollegen, die noch nie Magic gespielt hatten :O Keine Ahnung, wie die das Vorstellungsgespräch geschafft haben ;) Natürlich mussten wir aber etwas daran ändern und unser Magicprofi Bastian hat daher eine ziemlich coole Anleitung dafür geschrieben: Magic Boosterdraft für Anfänger. Falls übrigens jemand von Euch Magic nicht kennt: Unbedingt dringend Dein Nerdwissen auffrischen.

So ein Turnier dauert natürlich relativ lang, da man erst die Karten verteilen und dann Decks erstellen muss, bevor man spielen kann, und so waren wir tatsächlich erst um 2 Uhr Nachts wieder zu Hause. Das nächste Mal machen wir das vielleicht doch lieber an einem Freitag Abend, sonst könnte es irgendwann passieren, dass ihr Eure Bestellungen nicht immer so pünktlich bekommt wie gewohnt (aber keine Angst, wir haben auch heute alles rechtzeitig rausgeschickt!).

Hier ein paar Impressionen des gestrigen Abends:

Tags:

Philipp

Ich bin einer der zwei Chefs von getDigital und war schon immer ein ziemlicher Nerd: Meine Jugend habe ich mit Warhammer, Magic, Pen & Paper und einem extrem nerdigen eMail-Spiel namens Eressea verbracht und gleich danach dann theoretische Physik studiert. Weil mir das aber irgendwie noch nicht gereicht hat, hab ich einfach auch noch mit meinem Freund Florian einen Nerd-Shop gegründet :)

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.