Facebook
Werde unser Facebook Fan
Werde unser Fan auf Facebook.

Einfach hier klicken:

Empfehlt uns weiter
Versand in unter 24hEinen Monat gratis Rücksendung
Preisbereich
Taschenlampen

Taschenlampen

 
Kein Produkte verfügbar
Leider sind in diesem Preisbereich dieser Kategorie keine Artikel verfügbar. Preiseinschränkung aufheben
Die Taschenlampe lässt sich mit anderen Worten auch als kleiner Bruder der Wandleuchten und Stehlampen bezeichnen. Zwar sorgen sie alle für Licht, doch steht das kleine Taschenlicht konstant im (Vorsicht, thematischer Joke!) Schatten ihrer leuchtenden Geschwister. Dabei bietet sie einen enormen Vorteil, denn so flexibel wie sie die Umgebung erleuchtet, schafft es wohl keiner. Da können Stehleuchten noch so glänzendes Aluminium aufweisen und Deckenleuchten noch so galant von der Zimmerdecke grüßen: Bei Nachtwanderungen oder beim Zelten ist ihr Hilfsfaktor gleich Null. Im Vorteil ist hier klar derjenige, der sich im Voraus mit einer Taschenlampe eingedeckt hat. Und man erntet Bewunderung dafür, wenn diese eben nicht nur leuchtet, sondern aufgrund von Optik oder Strahlenform vom Mainstream abweicht. Denn wer gibt nicht gern den Weg mittels einer Taschenlampe vor, die sich an das persönlich favorisierte Superhelden-Franchise anlehnt? So wird man beim Campingtrip selbst zum Superhelden. Ladies and Gentlemen: Wir präsentieren Lightman und seine tollkühnen Orientierungskünste.
Ein Tausendsassa: Helfer bei Autopannen, beim Campen und auf Konzerten

Eine Taschenlampe bietet den Vorteil der Mobilität, ganz klar. Aber dennoch empfehlen wir dir, dich am besten gleich mit mehreren Taschenlampen einzudecken. Auf jeden Fall gehört eine solche in jeden Haushalt, um im Falle eines Stromausfalles den Sicherungskasten erreichen zu können, ohne dabei Treppen herunterzufallen. Im Auto sollte sie ebenfalls im Kofferraum parat liegen. Wer schon mal eine nächtliche Reifenpanne auf einer einsamen Landstraße erlebt hat, weiß davon ein Lied zu singen. Und schließlich zählen Taschenlampen zum Standardgepäck bei jedem Besuch auf dem Campingplatz, Stopps auf Rastplätzen während der Urlaubsreise und Besuchen auf (mehrtätigen) Open-Air-Konzertveranstaltungen.
Die Taschenlampe als Spaßinstrument

Was das Schweizer Tassenmesser im Bereich der Kulinarik ist, ist also die Taschenlampe im Bereich der Wegfindung und der elektrotechnischen Ausnahmesituationen. Und zuletzt wollen wir nicht vergessen, wie sehr wir es genossen haben (und heute noch genießen) mit Taschenlampen einfach nur Jux und Dollerei zu treiben. Man könnte sich stundenlang daran erfreuen, die eigene Katze mit einem hellen Punkt an der Wand von einer Zimmerecke in die andere zu jagen. Und Gruselgeschichten neben dem Lagerfeuer entfalten erst dann ihren schlotternden Charme, wenn der Erzähler sein Gesicht von unten anstrahlt. Bitte nicht mit den entsprechenden Gesichtsverrenkungen sparen!