Umfrage: Funko Pop! in der Lootbox

14. März 2018 Bastian Krug Lootbox, Umfrage

Funko-Figuren

Seit die epische Lootbox so erfolgreich ist, ist es für uns wichtiger als je zuvor zu wissen, was ihr gut findet und was ihr haben wollt.

Ein großes Thema das dabei immer wieder zu sehr emotionalen Diskussionen führt sind Funko Pop! Figuren.

 


Für die, die Funko nicht kennen:

Pop!-Figuren sind etwa 10cm hohe Figuren aus hartem Vinyl mit schwarzen Augen und großen, rechteckigen Köpfen. Die Firma Funko produziert diese Sammlerstücke zu fast jedem erdenklichen Thema und Franchise der Pop-Kultur. Von Filmen und Serien, wie Harry Potter oder Game of Thrones, über Games und Spiele, wie Legend of Zelda, Call of Duty, oder Magic the Gathering, bis hin zu Comics und Mangas wie Iron Man oder Naruto. Sogar Cthulhu, Michael Jackson oder Justin Bieber gibt es als Funko Pop!.


 

Für uns stellt sich jetzt die Frage: Wollt ihr solche Pop!-Figuren in der Lootbox oder in unserem Shop sehen?

Wir sind uns dabei aus verschiedenen Gründen nicht sicher.

Das hier sind unsere Argumente:

Pro: 

  • Die Pop!-Figuren sehen echt toll aus.
  • Pop!-Figuren sind sehr bekannt.
  • Viele Nerds sammeln Pop!-Figuren.

Kontra:

  • Man kann mit den Pop!-Figuren nur etwas anfangen, wenn man das Franchise kennt.
  • Pop!-Figuren gibt es inzwischen überall – Auch in vielen Abo-Boxen.
  • Gute Pop!-Figuren sind relativ teuer.

 

Aber was sagt ihr dazu?
Mögt ihr Funko Pop! Figuren? Wollt ihr welche in der Lootbox haben?

Stimmt einfach ab und über Kommentare sind wir auch sehr glücklich. :)

Tags:

Bastian Krug

Ich bin Marketing-Manager bei getDigital. Meine Arbeit besteht mit vielen Tools, E-Mails, Datenbanken und Meetings hauptsächlich darin, getDigital bekannt zu machen - auf möglichst viele verschiedene Wege. Dazu bin ich Musiker, Filmfan, Gamer und natürlich ein absoluter Nerd.

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.