Bericht zum Schüler-Praktikum

Vorwort

Wir nehmen immer gerne Schlülerpraktikanten bei uns auf. Die bleiben zwar immer nur wenige Wochen bei uns, sollen aber trotzdem was lernen und nützliche Aufgaben übernehmen. Im Februar 2018 war unter anderem Morten bei uns. Wie er das Praktikum fand, was er so gemacht und was er gelernt hat, hat er uns in einem kurzen Bericht zusammengefasst.
Danke, Morten! :)

—–

Mein Praktikum bei getDigital.de

Morten im Kreativbüro bei getDigital

Durch einen Beitrag im NDR-Fernsehen wurde ich auf getDigital.de aufmerksam. Es war eure Kreativität und es waren eure besonderen Produkte, die mir dabei in Erinnerung blieben. Als ich auf eurer Homepage surfte, entdeckte ich, dass ihr aktiv Schülerpraktikanten sucht. Spontan habe ich mich online über eure Homepage beworben. Das Bewerbungsverfahren war persönlich und unkompliziert. Schon kurze Zeit später bekam ich die Zusage. Bingo!

Im Rahmen des Wirtschaftspraktikums meiner Schule habe ich dann also in etwa ein Jahr später zwei Wochen bei euch mitarbeiten und euch über die
Schulter schauen dürfen. Das Praktikum war der Hammer!
Ich durchlief verschiedene Abteilungen. Zunächst habe ich Einblick in die Produktentwicklung bekommen. Diverse, interessante Aufgaben warteten dort auf mich. Ich durfte beispielsweise einen inhaltlichen Beitrag zu dem aktuellen getDigital.de-Stream leisten, der donnerstags ab 19:00 Uhr live im Internet gesendet wird. Er informiert über neue Produkte und über News aus der Welt der Geeks und Nerds. Ich habe Neuigkeiten recherchiert und in das Drehbuch des aktuellen Streams einbringen können. getDigital.de veröffentlicht monatlich eine neue interessante Lootbox. Die Kunden werden online um Feedback zu den Produkten gebeten. Das Feedback ist für die Firma eine wichtige Informationsquelle. Ich habe dabei mitgewirkt, die Ergebnisse zusammen zu tragen und statistisch auszuwerten, um die Produkte noch besser zu machen. Außerdem hatte ich die Aufgabe, Angebote zu neuen Produkten zu recherchieren. Im Kundenservice habe ich das neu entwickelte Rücksende- und Reklamationsformular der getDigital.de-Homepage getestet und Fehler an die Entwickler zurückgemeldet. Auf diesem Weg konnte ich einen Beitrag zur Kundenzufriedenheit leisten. Gegen Ende des Praktikums habe im Versand dabei geholfen, die neuesten Februar-Lootboxen zusammen zu stellen, zu verpacken und zu versenden. Die Arbeitsschritte gingen Hand in Hand – ein gut geölter Arbeitsablauf war auch nötig, denn der pünktliche Versand der Lootboxen ist jeden Monat eine logistische Herausforderung.

Morten im Lager bei getDigital

Ihr habt mich ausgesprochen nett bei Euch aufgenommen, interessant waren auch die regelmäßigen Besprechungen, an denen ich teilnehmen durfte. Bei euch herrscht ein bemerkenswertes Arbeitsklima, die Hierarchien sind flach und es wird ein respektvolles, unkompliziertes Miteinander gelebt. Ihr seid eine unvergleichliche Firma! Alle Schüler und Studenten, die Lust auf ein tolles Praktikum haben, kann ich nur motivieren, sich online auf www.getdigital.de/jobs/angebote.html zu bewerben.

Vielen Dank an Euch alle!
Ihr seid super.

Tags: Praktikum

Bastian Krug

Ich bin Marketing-Manager bei getDigital. Meine Arbeit besteht mit vielen Tools, E-Mails, Datenbanken und Meetings hauptsächlich darin, getDigital bekannt zu machen - auf möglichst viele verschiedene Wege. Dazu bin ich Musiker, Filmfan, Gamer und natürlich ein absoluter Nerd.

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.