Eine Lootbox sie ewig zu binden

Antrag mit der Lootbox

Wir bekommen ja schon hin und wieder mal etwas speziellere Anfragen für unsere Lootbox, aber vor ein paar Monaten gab es doch eine sehr besondere Bitte an uns: David, unser Herr des Kundenservice, hat Anfang März einen Anruf von unserem Kunden Jan bekommen. Jan wollte wissen, ob es möglich sei, ein Extra-Item in seine Lootbox zu legen, aber es sollte nicht irgendein Item sein… sondern ein Ring – ein Verlobungsring!

Jan und Rabea bekommen schon lange die Lootbox und packen sie immer gemeinsam aus und so hatte Jan die Idee, den Ring bei seinem Antrag nicht in einem Sektglas oder auf einem Kissen zu platzieren, sondern in der Lootbox. So eine tolle Bitte von einem so sympatischen Nerd konnten wir nun wirklich nicht ablehnen.

Heftseite Lootbox Antrag

Jans Lootheft-Seite

Die Lootbox solte dabei natürlich möglichst aussehen wie eine ganze normale Lootbox – Rabea durfte ja keinen Verdacht schöpfen, bevor sie die Box öffnete, schließlich sollte es eine Überraschung sein. Wir haben daher extra für diese spezielle Box den Lootbox-Flyer umgestaltet, das Versand-Label herausgefischt und Jan die fertige aber noch nicht geschlossene Lootbox persönlich übergeben. Jan konnte dann den Ring in die Box legen, das Original-Versandlabel draufkleben und so tun als ob es ganz normal von DHL zugestellt wurde.

Rabea hat nicht schlecht gestaunt, als sie den Ring fand und ihre Antwort war: „Ja.

Wir freuen uns sehr für Jan und Rabea wollen ihnen hier noch mal herzlich zur Verlobung gratulieren. Danke, Jan, dass wir bei Deinem großartigen Vorhaben mitmachen durften. unser ganze Team wünscht Dir und Rabea alles Gute für die Zukunft!

Tags:

Bastian Krug

Ich bin Marketing-Manager bei getDigital. Meine Arbeit besteht mit vielen Tools, E-Mails, Datenbanken und Meetings hauptsächlich darin, getDigital bekannt zu machen - auf möglichst viele verschiedene Wege. Dazu bin ich Musiker, Filmfan, Gamer und natürlich ein absoluter Nerd.

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.