Die getDigital Lootbox und das Ende von Lootraider

Ende letzter Woche hatten wir es schon kurz auf unserer Facebook-Page veröffentlicht: Der Nerd-Box-Anbieter Lootraider stellt sein Geschäft ein. Zu den Gründen wollen die Inhaber sich nicht öffentlich äußern und das respektieren wir natürlich. Da wir aber seit langer Zeit schon Lieferant von Lootraider waren, wussten wir schon etwas länger Bescheid, dass evtl. eine Aufgabe geplant ist. Wir hatten immer ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu Lootraider und deswegen tut uns die Aufgabe natürlich Leid :( Wir haben zuerst auch mit Lootraider verhandelt, ob wir einfach das Unternehmen kaufen, aber leider ist das an rechtlichen Problemen gescheitert, so dass wir uns am Ende gemeinsam entschlossen haben, ein anderes Modell zu versuchen: Zusammen mit Lootraider haben wir uns entschieden, die Box von Lootraider nicht zu übernehmen, sondern quasi mit unserer Firma weiterzuführen: Dafür haben wir in Absprache mit Lootraider schon seit ein paar Monaten eine eigene Lootbox aufgesetzt, die wir aber bewusst noch nicht überall beworben haben. Wir wollten erstmal in einem kleinen Rahmen ausprobieren, ob wir es überhaupt schaffen, jeden Monat eine coole Box auf die Beine zu stellen. Das hat unserer Meinung nach ziemlich gut geklappt und inzwischen kann auch jeder die Box bestellen! Die Leute von Lootraider hat das auch überzeugt und so ist es jetzt seit ein paar Tagen offiziell: Lootraider empfiehlt allen seinen Kunden, ihr Abo bei getDigital weiterzuführen :)

Bei der Konzeption der Box war für uns klar, dass wir natürlich genauso coolen Merch und genauso coole Shirts liefern wollen wie Lootraider und andere Boxen, aber wir wollten auch etwas anders sein: Natürlich haben wir als getDigital sowieso schon ziemlich viele Eigenentwicklungen, die es nur bei uns gibt, aber das alleine reicht uns noch nicht. Zusätzlich haben wir uns vorgenommen, in jeder Box auch immer irgendetwas Nerdiges zum Basteln oder Knobeln zu haben und es wird auch in jeder Box immer eine besondere Süßigkeit sowie etwas zu lesen geben. Die Süßigkeiten werden dabei entweder aus dem Ausland kommen oder es handelt sich um Sachen, die man nicht in jedem Supermarkt findet. Bei dem Lesestoff wird es entweder Zeitungen wie ct oder „Retro Gamer“ oder auch mal einen Comic geben. Zusätzlich haben wir uns vorgenommen, in jede Box immer 10 (!) verschiedene Artikel zu packen. Da wir preislich nicht teurer sein wollen als es Lootraider war oder vergleichbare Boxen sind, ist das natürlich eine ziemliche Herausforderung: Die Qualität der Produkte muss genauso hoch sein wie ihr es aus dem Shop kennt und deswegen müssen wir wirklich jeden Monat extrem hart kalkulieren. Ganz wichtig natürlich auch: Es wird bei uns nichts geben, was schon einmal in einer Lootraider-Box war! Wenn ihr wissen wollt, was genau in den Boxen bisher schon drin war, gibt es auf unserer Lootbox-Seite ausführliche Listen.

Natürlich haben auch schon viele Youtuber die Box getestet :) Wenn Du auch einen Kanal hast und Lust hast, die Box zu testen, melde Dich mal bei Bastian unter sponsoring@getdigital.de. Vielleicht können wir da ja was organisieren :) Hier auf jeden Fall die bisherigen Unboxings in einer Youtube-Playlist. Klickt Euch mal durch:

Die Box wird bei uns vor allem von Bastian und Mirco gebaut: Mirco arbeitet im Einkauf und gibt jeden Monat sein Bestes, coolen Merch ranzuholen. Unsere Lieferanten sind manchmal schon ganz genervt von der Frage nach günstigeren Preisen ;) Bastian sorgt dafür, dass die Box insgesamt stimmig ist und kümmert sich außerdem um das Marketing und alles andere, was rund um die Box so anfällt wie z.B. die Konzeption des Flyers, der in jeder Box liegt und die Produkte erklärt. Natürlich arbeiten aber auch alle anderen Kollegen an der Box mit: David und Julian im Kundenservice und im Lager herrscht auch jeden Monat Hochkonjunktur, wenn die Box verschickt werden muss. Gerade die letzten Monate waren dabei oft echt stressig: Es war nie ganz klar, was mit Lootraider wirklich passiert und vor allem nicht, wann, weswegen wir nie wussten, wie viele Boxen wir denn diesen Monat verschicken müssen. Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen, dass die Planung im Einkauf und im Lager dadurch ganz schön kompliziert wird…

Als Maskottchen für die Box hat unser Designer und Comiczeichner Stanislav übrigens eine Einhorndame und ihren Cthulhu-Freund für die Box gezeichnet. Ja, natürlich handelt es sich nicht um den echten Cthulhu, der schläft ja noch und würde uns wohl auch einfach vernichten anstatt unsere Box zu abonnieren, aber wer sagt denn, dass es keine netten Cthulhu-Wesen gibt? Zumindest bei uns gibt es die jetzt! Auf dem Flyer zu jeder Box werdet ihr die Beiden beim Ausprobieren der Box sehen und auch sonst tauchen sie immer wieder in den Bildern zur Box auf.

So, genug erzählt. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen, wenn ihr die Box abonniert. Falls ihr noch Fragen habt, einfach hier posten :)

Tags: lootbox, lootraider

Philipp

Ich bin einer der zwei Chefs von getDigital und war schon immer ein ziemlicher Nerd: Meine Jugend habe ich mit Warhammer, Magic, Pen & Paper und einem extrem nerdigen eMail-Spiel namens Eressea verbracht und gleich danach dann theoretische Physik studiert. Weil mir das aber irgendwie noch nicht gereicht hat, hab ich einfach auch noch mit meinem Freund Florian einen Nerd-Shop gegründet :)

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.

  • MISS KAKTUSSE

    Super ! Ich finds klasse das hier auch das Konzept im Detail erklärt wird, jetzt versteht man auch einige Items in der letzten Box wie beispielsweise den Süßkram. Echt genial, wir bleiben auf jeden Fall dran und freuen uns schon :)